Aufruf zur Maskenproduktion

Aktionsbündnis Corono Pandemie

Die "Ehrenamtlichen" des Bürgerbusses haben begonnen, Masken für Mund und Nase zu produzieren. Wir suchen noch Näherinnen und Näher, die Zeit und Lust haben, sich zu beteiligen.
Melden Sie sich hier: 04267-7702 777

Auch wenn es derzeit im öffentlichen Raum keine Zugangsbeschränkung gibt, also Masken für Mund und Nase noch nicht getragen werden müssen, so bieten sie einige Vorteile:

  • die Masken verringern weitere mögliche Ansteckungen, wenn der Mindestabstand beim Einkaufen, bei Hilfeleistungen oder bei der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht immer eingehalten werden kann
  • falls Kontaktsperren wieder gelockert werden, sind Sie gut vorbereitet, wenn dann im öffentlichen Raum die Empfehlung oder Anweisung erfolgt, eine Maske zu tragen
  • Sie zeigen Achtsamkeit für besonders gefährdete Personen

Nachteil: Im Moment werden Sie noch etwas "außerirdisch" wahrgenommen, wenn Sie die Maske in der Öffentlichkeit tragen. Das wird sich aber sicher ändern…

MACHEN SIE MIT, melden Sie sich unter der angegebenen Nummer beim Bürgerbusverein.

Probieren Sie eine Maske dann mal selbst, um diese kulturelle Hürde zu überwinden und vorzusorgen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.